Die Auswirkungen der DSGVO auf die Industrie 4.0 – ein Blick von oben

Vernetzte Welten, Automatisierung der Auftragsabwicklung und digitale Informationsprozesse – Industrie 4.0 revolutioniert unsere Arbeitswelt – so zumindest die Vision. Die Digitalisierung ist aber nicht im Kern die technische Realisierung, sondern vielmehr der Spagat zwischen technischen Konzepten, Datensicherheit und Compliance unter […]

weiterlesen

Business Excellence: Industrie 4.0 meets IT-Sicherheit

– IT-Notfallmanagement erfolgreich ins Tagesgeschäft integrieren – Für viele mittelständische und große Unternehmen bringen die Industrie 4.0 und weiter wachsende Kollaborationsnetzwerke weitgreifende Chancen mit sich: mehr Automatisierung, intelligentes Monitoring, eine flexiblere Fertigung und ein smarter Datenaustausch. Mit der fortschreitenden Digitalisierung […]

weiterlesen

„MiLoG“ fördert Generationswechsel bei der Zeiterfassung

timeCard Zeiterfassungsmaske (Quelle: REINER SCT)

Seit Januar 2015 ist das neue Mindestlohngesetz (MiLoG) der Bundesregierung in Kraft. Um den Mindestlohn von 8,50€ pro Stunde flächendeckend umzusetzen, obliegen dem Arbeitgeber seither zusätzliche Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten, deren Verletzung neben anfallenden Nachzahlungen mit Bußgeldern in Höhe von bis […]

weiterlesen

Der IT-Dienstleister – dein Freund und Helfer

Die IT- und Datenlandschaft? Ein Dschungel! Die IT-Abteilung? Zunehmend überfordert und nur eingeschränkt handlungsfähig! Fortschritt durch Technik? Wir konzentrieren uns auf das Feuerwehrmanagement! Bereitet dies Kopfzerbrechen? Schon, aber eine neue Baustelle können wir aktuell nicht gebrauchen! Szenarien, wie es sie […]

weiterlesen

Change Management – Erfolg ist menschlich

Kein Projekt ist wie das andere. An jeden Projektleiter und Teilnehmer werden hohe Ansprüche gestellt, um einzelne Meilensteine und schließlich das definierte Ziel zu erreichen. In der klassischen Projektbetrachtung werden oftmals die Qualität, Zeit und Budget als „magisches Dreieck“ in […]

weiterlesen

40-jähriges Firmenbestehen – quo vadis, pds?

Zum 40. Jubiläum sprach die g+h Redaktion mit Matthias Böcker, Geschäftsführer der Rotenburger pds GmbH, über das Erfolgsrezept, aktuelle Marktentwicklungen und die Zukunft des Spezialisten für Handwerkersoftware. Redaktion: Herr Böcker, zunächst darf ich Ihnen zum 40-jährigen Firmenbestehen gratulieren. Wie haben […]

weiterlesen